Krems: museumkrems öffnet am 11. April wieder seine Pforten. Am Eröffnungswochenende 14./15. April im museumkrems stehen vor allem Familien im Zentrum des Interesses. Kinder werden zur Rätselrallye eingeladen.

Viele Schätze gibt es im museumkrems zu heben. Darum werden am Eröffnungswochenende 14./15. April Kinder und ihre Eltern mit einer Schatzkarte im museumkrems begrüßt. Eine Rätselrallye führt sie zu den Highlights im museumkrems.

Als Begleitprogramm werden spezielle Familienführungen und Workshops angeboten, und das zu besonders familienfreundlichen Tarifen: Kinder kommen gratis ins Museum, ihre erwachsenen Begleiter zahlen nur den halben Eintrittspreis. Sa & So, 14./15. April, jeweils 13-17 Uhr

* 300 Jahre Kremser Schmidt:
Und es geht weiter mit den Highlights. 2018 steht die Kulturstadt Krems ganz im Zeichen des 300. Geburtstags einer ihrer berühmtesten Söhne: Der Barockmaler Martin Johann Schmidt, geboren 1718, verbrachte den größten Teil seines Lebens in Krems und Stein.

Ihm – dem „Kremser Schmidt“ – ist aus diesem Anlass eine Sonderausstellung in Kooperation mit der NÖ Landesgalerie gewidmet: Weltberühmt in Krems. Vom Kremser Schmidt ins Padhiland (ab 23. Juni) ist ein spannender Schulterschluss zwischen Barock und Moderne.

Mit einem unkonventionelleren Projekt machen schon im Mai SchülerInnen aus Krems die Museumsbesucher auf das berühmte Geburtstagskind aufmerksam. Mit großformatigen Fotografien interpretieren sie Kremser-Schmidt-Gemälde völlig neu.

Das Ergebnis ist die Schau Tableau vivant – Alte Bilder neu interpretiert (ab 9. Mai, Moderne Galerie).

Einblicke in das Leben des Kremser Schmidt bietet Kunsthistorikerin Elisabeth Vavra mit der Schau im „Roten Raum“ des museumkrems:
Die Welt des Martin Johann Schmidt (Vernissage: Samstag, 12. Mai, 11 Uhr). Am Sonntag stehen im Rahmen des Museumsfrühling ein Vortrag, ein Workshop und art walk zum Thema mit Barbara Eggert auf dem Programm.

* Weitere Fühjahrsausstellungen:
Inge Kula: Ausblicke – Einblicke. Fotomalerei (Moderne Galerie), Vernissage: Freitag, 20. April, 19 Uhr; zu sehen bis 10. Juni

Christa Dietl: Stadt-Land-Fluss (Bibliotheksgalerie), Vernissage: Donnerstag, 12. April, 19 Uhr; zu sehen bis 25. Mai während der Bücherei-Öffnungszeiten. www.museumkrems.at

Informationen-Foto: Ursula Altmann Uferer, Stadt Krems, www.krems.gv.at