Krems: Nachträglicher Empfang für engagierte HelferInnen: Weil sie bei der Feier für die Blaulichtorganisationen nicht dabei sein konnten, statteten Mag. Eveline Gruber (Rotes Kreuz) und Thomas Bobens (Polizei) Bürgermeister Dr. Resch einen Besuch im Rathaus ab.

Die Karriere von Mag. Eveline Gruber beim Roten Kreuz begann vor 30 Jahren als Rettungssanitäterin. Später übernahm sie Führungsaufgaben in der Bezirksorganisation. Seit vielen Jahren ist sie für die Öffentlichkeitsarbeit im Roten Kreuz Krems verantwortlich und hat auch die Funktion der Schriftführerin der Bezirksstellenleitung inne. Für ihr Engagement verlieh ihr Bürgermeister Dr. Reinhard Resch die Ehrennadel der Stadt Krems in Silber mit Lorbeer.

Revierinspektor Thomas Bobens von der Polizeiinspektion Krems engagiert sich jedes Jahr ehrenamtlich für die Organisation und Durchführung des Charity-Handball-Turniers der Polizei, bei dem jedes Jahr stattliche Geldbeträge für den guten Zweck lukriert werden. Diese Einsatzbereitschaft würdigte der Stadtchef mit der Ehrennadel der Stadt in Bronze mit Lorbeer.

Informationen-Foto: Ursula Altmann-Uferer, Stadt Krems, www.krems.gv.at