Langenlois: Ein weiterer Meilenstein in der Wohnbaugeschichte von Langenlois wurde mit dem neuen Wohnblock „Betreutes Wohnen – Teil 2“ gesetzt.

Seit 28. Dezember 2016 wird nämlich im Siedlungsgebiet Lange Sonne fleißig gebaut. 22 neue Wohnungen werden von der GEDESAG ab Mai 2018 den Interessenten zur Verfügung stehen.

Elf Firmen sind derzeit auf der großen Baustelle unterwegs, um die Zwei-Zimmer-Wohnungen mit 53 und 54 Quadratmeter Größe fertig zu stellen. Im Neubau, der ebenfalls mit dem Pflegezentrum Langenlois gekoppelt wird, ist im Erdgeschoss eine Arztpraxis vorgesehen. Sämtliche Wohneinheiten sind mit einer möblierten Kochnische, einem Balkon oder einer Terrasse (zwischen sechs und neun Quadratmeter groß) ausgestattet.

Am 27. Juni 2017 wurde zur Gleichenfeier eingeladen.
Bewerber für diese Miet-Wohnungen müssen das 60. Lebensjahr erreicht haben, selbständig einen Haushalt führen können und verpflichten sich, ein Betreuungsgrundpaket des Pflegezentrums Langenlois zu übernehmen.

Nähere Information gibt es bei der: Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs-Aktiengesellschaft 3500 Krems, Bahnzeile 1, Tel.: 02732 83393

Informationen-Fotos:
Ulrike Paur
Stadtgemeinde Langenlois
Stadtamtsdirektion – Pressestelle
Rathausstraße 2, 3550 Langenlois
www.langenlois.gv.at