Krems: Kaufmännisches Team startete in Tracht in die neue Arbeitswoche.

Schon zum 2. Mal nach 2018 präsentierten sich die Mitarbeiterinnen des Kaufmännischen Teams im UK Krems anlässlich des Dirndlgwandsonntags anstatt im gewohnten Business Look im trendig-trachtigen Dirndl. In Niederösterreich traditionell am 2. Sonntag im September gefeiert, verlegt man im UK Krems den „Dirndlgwandsonntag“ kurzerhand auf Montag.

Bereits zum 11. Mal hatte die Volkskultur Niederösterreich am 8. September zum „Dirndlgwandsonntag“ aufgerufen. Im Kaufmännischen Team des Universitätsklinikums wurde dieser – zum Start der Arbeitswoche – einen Tag später gefeiert. Mitarbeiterinnen aus Patientenadministration, Personalmanagement und Direktion kamen am Montag in Tracht zur Arbeit und freuten sich über die gelungene Abwechslung – und über die neugewonnene Tradition.

Im Bild: Fesch im Dirndllook – Das UK Krems kaufmännische Team unter Leitung von Direktor Roman Semler, (v.l.n.r.) Karin Weidenauer, Sophie Hahn, Karin Wagner-Schödl, Daniela Stift, Gerlinde Hackl, Angelika Schinko, MA; Gerlinde Hackl, Irmgard König, (alle kfm. Team UK Krems), Ing. Roman Semler, MBA (interim. kfm. Direktor UK Krems)

Informationen-Foto: Mag. Sylvia Metenczuk, MAS., Universitätsklinikum Krems, Mitterweg 10, 3500 Krems, Tel.: +43 676 8581432224, www.krems.lknoe.at