Arbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 7081 in Gneixendorf beginnen in Kürze

Die Fahrbahn der Landesstraße L 7081 wird in zwei Bereichen im Zuge der Ortsdurchfahrt von Gneixendorf saniert.

Am 3. Juli 2020 nahm der 2. Präsident des NÖ Landtages Gerhard Karner den Baubeginn für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 7081 im Zuge der Ortsdurchfahrt von Gneixendorf vor.

Die Landesstraße L 7081 in Gneixendorf entspricht zwischen der Anschlussstelle an die B 37 nach dem Schnitzel Drive-In bis kurz nach der Kreuzung mit der Gemeindestraße „Alter Graben“ sowie ab der Kreuzung mit der L 7080 (Limbergstraße) bis zur Kreuzung mit der Holtergasse auf Grund des hohen Alters und der aufgetretenen Fahrbahnschäden (starke Setzungen in den Randbereichen, Spurrinnen, Netzrisse, Unebenheiten, etc.) nicht mehr den heutigen Anforderungen.

Aus diesen Gründen hat der NÖ Straßendienst beschlossen, die Fahrbahn der Landesstraße L 7081 in diesen beiden Bereichen zu sanieren.
Ausführung

Auf einer Gesamtlänge von rund 540 m und einer Gesamtfläche von rund 3.400 m² wird in den betroffenen Bereichen die schadhafte Asphaltschichte der L 7081 bis zu einer Tiefe von 12 cm abgefräst. Nach dem Hochdruckreinigen und Vorspritzen wird, wo erforderlich, eine 6 cm starke Tragschicht und über die gesamte Sanierungslänge eine 3,5 cm starke Deck-schichte unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite wieder aufgebracht.

Die Arbeiten für die Fahrbahnsanierung werden von der Firma Pittel+Brausewetter und der Straßenmeisterei Krems teilweise unter Totalsperre ausgeführt. Die Arbeiten starten Anfang Juli und werden rund 2 Wochen andauern.
Die Gesamtkosten von rund € 75.000,- werden zur Gänze vom Land NÖ getragen.
Der NÖ Straßendienst ersucht die VerkehrsteilnehmerInnen für ihr Verständnis während der Bauarbeiten

Im Bild von links: Wolfgang Pichler(Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Krems), 2. Präsident des NÖ Landtags Gerhard Karner (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner), Günter Herz (Stadtrat der Stadt Krems), Werner Stöberl (Stadtrat der Stadt Krems), Franz Scheibenpflug (Straßenmeisterei Krems).

Informationen-Foto: AMT DER NÖ LANDESREGIERUNG, Gruppe Straße – ST1 Bürgerinformation Gertraud Mühlbachler – Mobil: +43 676 812 60 144 – E-Mail: gertraud.mühlbachler@noel.gv.at