Krems: Eine Stadtrundfahrt mit dem Bummelzug mit Endstation Rathaus und einem Eis:

Dieses Programm zählt zu den Fixpunkten des alljährlichen Ferienspiels. Auch heuer nutzten viele wissbegierige Kinder die Gelegenheit, das Rathaus „von innen“ kennenzulernen.

In Vertretung von Bürgermeister Dr. Reinhard Resch empfing Stadtrat Helmut Mayer die Kinder im Bürgermeister-Zimmer. Nach interessanten Details und Erzählungen aus der Geschichte der Stadt und des Kremser Rathauses lud er die Kids auf ein Eis ein. Das Kremser Ferienspiel wird vom Verein Impulse im Auftrag der Stadt Krems organisiert.
Anmeldungen: www.ferienspiel-krems.at

Demnächst beim Ferienspiel Krems
Nächste Woche geht es spannend und abwechslungsreich weiter. Rasch anmelden!
· Gartenschlaumeier Erwin: Mo 19. Juli, 9-14 Uhr, Kittenberger Erlebnisgärten
· Der Mensch auf Zeitreise: Di 20. Juli, 9-11 Uhr, Zurück zur Bronzezeit, Pulverturm Krems
· Bienen: Do 22. Juli, 9-11.30 Uhr, Honigwerkstatt Dietlinde Kisling, Rehberger Hauptstraße (Heuriger Ilkerl)
· Alpakas: Fr 23. Juli, 9-12 Uhr, Gansbach
· Unser Geld: Mo 26. Juli, 9-10-30 Uhr, Kremser Bank Ringstraße

Foto: Großer Andrang beim Besuch der Kinder im Kremser Rathaus, wo Stadtrat Helmut Mayer die Kinder des Ferienspiels in Empfang nahm. © Stadt Krems,

Ursula Altmann
Stadtkommunikation, Marketing & Sales
Magistrat der Stadt Krems
Obere Landstraße 4
A-3500 Krems
T +43 (0)2732/801 227
M +43 (0)676/848 828 227
http://www.krems.gv.at