Krems: Die Ausstellung Fotografie+Malerei! im Werk von Adolf Frohner beleuchtet erstmals das fotografische Schaffen des Künstlers Adolf Frohner.

Bisher nie gezeigte Fotografien und verschiedene markante Bildobjekte Frohners werden Werken von Heinz Cibulka, Andreas Dworak, Gerhard Kaiser, Michael Part, Wolfgang Raffesberg, Arnulf Rainer und Fritz Simak gegenübergestellt. Die Ausstellung umfasst insgesamt 60 Werke und ist noch bis 07.04.2019 im Forum Frohner in Krems-Stein zu sehen. In der finalen Ausstellungswoche findet am 03.04.2019 von 17.00–20.00 Uhr der Workshop Kunst trifft… Fotografie und Malerei mit dem Fotografen Sascha Osaka für interessierte Erwachsene statt.

Forum Frohner-Direktorin Elisabeth Voggeneder entdeckt im Archiv zahlreiche unbekannte Fotografien von Adolf Frohner. Sie zeigen Strukturen und Zeichen an Wänden, unscheinbare Objekte und Zufälliges. Die Fotos dienten dem Künstler nicht nur als Grundlage für seine Bildobjekte, sondern stehen auch als eigenständige fotografische Werke für sich allein. Die Ausstellung beleuchtet zum ersten Mal das Zusammenspiel von Fotografie und Malerei im Schaffen von Adolf Frohner und spannt mit zeitgenössischen Positionen auch einen Bogen ins Jetzt.

Neben Schlüsselwerken von Adolf Frohner sind etwa Fotos auf Samt von Wolfgang Raffesberg oder Fotos auf Spiegeln von Michael Part zu sehen. Heinz Cibulka ist mit einer poetischen Collage aus Rosenblättern und den Aufnahmen eines jungen Mädchens vertreten. In der Serie Gelatinsilbermalerei „malt“ Fritz Simak mit den Mitteln der Fotografie, wohingegen Arnulf Rainer Fotos von Höhlen übermalt. Gerhard Kaiser schneidet, reißt und kratzt Foto-Negative und stört bewusst den Entwicklungsprozess des Films. Andreas Dworak thematisiert in der Serie Gothic Spuren einer Subkultur und fertigt Aufnahmen aus den Ruinen einer Kapelle im Gummidruckverfahren.

Kunst trifft… Fotografie und Malerei mit dem Fotografen Sascha Osaka: 03.04.2019, 17.00–20.00 Uhr, Forum Frohner, Kosten: € 10 pro Person (zzgl. Eintritt), Anmeldung unter office@kunstmeile.at

Die Ausstellung Fotografie+Malerei! im Werk von Adolf Frohner ist am 03.04.2019 Inspirationsquelle für den Workshop Kunst trifft… Fotografie und Malerei mit dem Fotografen Sascha Osaka. In den Kunst trifft…–Workshops geben Künstler/innen an ausgewählten Mittwochabenden in kleiner Runde ihr Wissen und ihre Skills an interessierte Erwachsene weiter.

Gemeinsam mit Expert/innen probieren die Teilnehmer/innen im Atelier der Kunstmeile Krems künstlerische Techniken selbst aus. Im Workshop mit Sascha Osaka lernen die Teilnehmer/innen, ihren Blick für gute Motive zu schulen. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung im Forum Frohner werden bei einem gemeinsamen Photowalk kunstvolle Ausschnitte mit der Kamera eingefangen und in einer anschließenden Bildanalyse die Ergebnisse besprochen. Sascha Osaka ist freischaffender Künstler in Wien und Krems und setzt sich vorwiegend mit der Porträt- und Eventfotografie auseinander.

Informationen: Angelika Starkl, Forum Frohner, Minoritenplatz 4, 3500 Krems-Stein, Foto: Sascha Osaka, Foto: Forum Frohner, www.forum-frohner.at