Krems: Bürgermeister Dr. Resch empfängt die Olympiasiegerin Sarah Fischer im Rathaus

Der Höhepunkt der Karriere von Sarah Fischer ist der 10. Platz bei den Olympischen Spielen 2021. Seit 2013 trägt sie den Titel „Stärkste Frau Österreichs“. Jetzt erhält sie die Goldene Ehrennadel der Stadt Krems.

Für all ihre hervorragenden Leistungen, besonders für die Topplatzierung bei Olympia erhält sie von Bürgermeister Reinhard Resch die Auszeichnung der Goldenen Ehrennadel der Stadt Krems.

Der Stadtchef gratuliert: „Sarah Fischer ist nicht nur die „Stärkste Frau Österreichs, sie ist mit ihrer Willenskraft Vorbild für viele Menschen, die sich Ziele stecken und erreichen. Wir alle sind sehr stolz auf unsere Kremserin!“

Sarah Fischer ist die erste Kremser Sportlerin (sie kämpft für den ACU Krems) die an Olympischen Spielen an den Start ging. „Ich habe schon viele internationale Turniere absolviert, aber Olympische Spiele sind schon etwas ganz Besonderes. So aufgeregt wie in Tokio war ich noch nie“, gesteht Sarah Fischer und hat ihren nächsten Olympia-Auftritt in Paris 2024 bereits im Auge.

Foto: Trainer und Vater Ewald Fischer, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, MCs, Sarah Fischer, Sportstadtrat Albert Kisling, MSc, MAS

Freundliche Grüße
Rosemarie Bachinger, MA
Magistrat der Stadt Krems
Leitung des Präsidialamtes
Stadtkommunikation, Marketing & Sales
Obere Landstraße 4
A-3500 Krems
T +43 (0)2732/801 215
+43 (0)676/848828 215
praesidial@krems.gv.at
http://www.krems.gv.at