Grafenegg: Am 21. September 2019 startet die Schlossklänge-Saison 19–20 in Grafenegg.

Das Tonkünstler-Orchester bringt mit dem Slowakischen Philharmonischen Chor unter der Leitung von Marek Šedivý Antonín Dvořáks «Requiem» zur Aufführung im Auditorium. Als Solisten stehen Jozef Benci, Lucie Hilscherová, Carlos Cardoso und Alžběta Poláčková auf der Bühne.
Vor dem Konzert findet in der Reitschule eine Einführung mit Barbara Rett statt.

Mit dem Konzertzyklus «Schlossklänge» ist Grafenegg seit über zehn Jahren Treffpunkt für Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber. Die Konzertserie präsentiert zwischen 21. September 2019 und 18. Juni 2020 elf Orchesterkonzerte sowie zwei Kammermusikkonzerte, darunter die Festtagskonzerte zu Weihnachten, Silvester, Karfreitag und Ostern.

Konzertinformationen:
Samstag, 21. September 2019 um 18.30 Uhr im Auditorium
TONKÜNSTLER-ORCHESTER
ALŽBETA POLÁCKOVÁ, Sopran
LUCIE HILSCHEROVÁ, Alt
CARLOS CARDOSO, Tenor
JOZEF BENCI, Bass
SLOWAKISCHER PHILHARMONISCHER CHOR
MAREK ŠEDIVÝ, Dirigent
Antonín Dvořák – Requiem für Soli, Chor und Orchester op. 89

Weitere Informationen: grafenegg.com/de/zyklen/3-schlossklaenge-19-20
Informationen: Julia Brüggemann und Mirjana Plath, Fotos: Sad Hamza und Ilopna Sochorowa, www.grafenegg.com