Krems: Musik, Tanz und mehr am Tag der Musikschulen

Die NÖ Musikschulen öffnen am 3. Mai ihre Pforten und präsentieren sich interessierten BesucherInnen. Im Rahmen des Tags der Musikschulen werden auch die diesjährigen Prima la Musica-PreisträgerInnen geehrt.

„Musizieren macht Freude und Freunde! Kommen Sie zu uns und überzeugen Sie sich davon!“, lädt Musikschul-Direktor Dr. Hubert Pöll am Freitag, 3. Mai, in die Musikschule Krems auch jene ein, die bisher noch nicht mit der Musikschule in Berührung gekommen sind. Beim Offenen Unterricht bietet sich die Möglichkeit, das eine oder andere Instrument zu hören und selbst auszuprobieren. Das Ensemble Alte Musik bittet zum Konzert, und um 17 Uhr werden jene MusikschülerInnen vor den Vorhang gebeten, die beim diesjährigen Bewerb Prima la Musica Stockerlplätze erzielt haben. Den Abschluss bildet eine Tanzperformance unter dem Titel Watermusic beim Stadtpark-Brunnen. Musikschule Krems, Hafnerplatz 2, Tel. 02732 / 801-365

Programm: 
• Offener Unterricht: Instrumente hören und ausprobieren (13 – 17 Uhr)
• Ehrung Prima- la-Musica-PreisträgerInnen durch Bgm. Dr. Reinhard Resch (17 Uhr)
• Konzert: Ensemble Alte Musik
• Abschluss beim Brunnen im Stadtpark: Tanzperformance „Watermusic“.(20 Uhr)

Nähere Infos: www.krems.at/musikschule 

Informationen: Ursula Altmann-Uferer, Stadtkommunikation, Marketing & Sales
Magistrat der Stadt Krems, Obere Landstraße 4, 3500 Krems