Krems: Im Rahmen der Eröffnung der Gozzoburg überreichte Bgm. Resch an die IMC FH Geschäftsführerin Mag. Ulrike Prommer die Ehrennadel der Stadt Krems in Gold mit Lorbeer.

* Bgm. Dr. Resch würdigt „großes Engagement für den Bildungsstandort“
„Dass Krems als Bildungsstandort eine dermaßen hohe Strahlkraft hat, daran hat die Fachhochschule Krems einen hohen Anteil. Seit acht Jahren leistet Mag. Ulrike Prommer profunde und engagierte Arbeit. Dafür danke zu sagen ist mir daher ein wirklich großes Anliegen“, sagte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch bei der feierlichen Eröffnung der Gozzoburg als drittes FH-Standbein in der Kremser Altstadt.

„Mag. Ulrike Prommer setzt mit viel Elan und Professionalität die Erfolgsgeschichte der FH Krems fort“, würdigte er das Engagement Prommers und überreichte ihr die Ehrennadel der Stadt Krems in Gold mit Lorbeer.

Informationen-Foto:
Ursula Altmann-Uferer
Stadt Krems
www.krems.gv.at