Krems: Vier Wochen nach der Eröffnung der Landesgalerie Niederösterreich fand sich am Samstagabend, 22.06.2019, der KUNSTSALON KREMS – ein Netzwerk der Kunstmeile Krems für kunstbegeisterte und kunstfördernde Menschen – zur Sonnwendfeier mit Private Viewing im neuen Ausstellungshaus am Tor zur Wachau ein.

Rund fünfzig Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Tourismus, Wissenschaft, Medien, Gesellschaft und Kultur nahmen am ersten Event des KUNSTSALON KREMS in der Landesgalerie Niederösterreich teil. Beim Private Viewing mit dem künstlerischen Direktor Christian Bauer und Kurator Günther Oberhollenzer erhielten die Gäste einen persönlichen Blick in die fünf Eröffnungsausstellungen. Über die Sonnwendfeier gestern und heute berichtete Gottfried Thiery, ehe der längste Tag des Jahres mit Live-Musik von Jazzpianistin Stephanie Hacker seinen Ausklang fand.
Zu den späten Gästen zählten Künstler Josef Trattner, Schauspieler Philipp Hochmair und die Mitglieder der Band Sofa Surfers, die sich nach dem Sofa-Surfers-Konzert in der Dominikanerkirche zum Kunstsalon gesellten. Unter den weiteren Gästen befanden sich u. a.: Reinhard Resch (Bürgermeister der Stadt Krems), Erwin Krammer (Vizebürgermeister der Stadt Krems), Klaus Buchleitner (Generaldirektor Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien), Josef M. Wildburger (Wildburger Verwaltungs GmbH), Ingrid Herzog (Geschäftsführerin Landesverband der Niederösterreichischen Sparkassen), Manfred Kopriva (Galerie Kopriva Krems), Rudolf Mallinger (Rektor Karl Landsteiner Privatuniversität), Franz Pruckner (Vorsitzender des Vorstands Waldviertler Sparkasse Bank AG), Harald Schindlegger (Harry’s Gastrotainment), Peter Thirring (Generaldirektor Donau Versicherung AG), Georg Stradiot (Geschäftsführender Gesellschafter GVS Holding GmbH), Alois Wienerroither (Galerie Wienerroither & Kohlbacher), Julia Flunger-Schulz (Geschäftsführerin Kunstmeile Krems Betriebs GmbH)
Der KUNSTALON KREMS ist eine Plattform für Menschen, die ihre Leidenschaft für Kunst und ihre Begeisterung für die Kunstmeile Krems teilen. Er versammelt ein pulsierendes Netzwerk an Enthusiast/innen und Philanthrop/innen, die den Stellenwert von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft erkennen und sich gemeinsam dafür engagieren. Die Kunstmeile Krems bietet den Mitgliedern des KUNSTSALON KREMS Events, die als Treffpunkt für Austausch und Diskussion zu aktuellen Themen des Kunstbetriebs dienen.

Christian Bauer, künstlerischer Direktor der Landesgalerie Niederösterreich:
„Die Landesgalerie Niederösterreich fügt sich als zeitgenössische Architektur in das Welterbe Wachau. In der Sonnwendnacht trifft sich ein Jahrtausende alter Brauch mit der zeitgenössischen Welt mitten in Krems. Treffender geht’s nicht!“

Im Bild von links: Bürgermeister Reinhard Resch, Schauspieler Philipp Hochmair, Künstler Josef Trattner, Nicole Pröll (Kunstmeile Krems Betriebs GmbH), Julia Flunger-Schulz (Geschäftsführerin Kunstmeile Krems Betriebs GmbH), Christian Bauer (künstlerischer Direktor Landesgalerie Niederösterreich), Foto: Fernando nigro

Informationen: Mag. Maria Schneeweiß, MA, Presse und Kommunikation, Kunstmeile Krems Betriebs GmbH, Franz-Zeller-Platz 3, 3500 Krems an der Donau, www.karikaturmuseum.at