Krems: Johann Kral, langjähriger Inhaber des Blumengeschäftes an der Steiner Donaulände und Gründungsmitglied des 1. FC Union Stein, feierte seinen 70. Geburtstag.

Bei dem Besuch mit einem Teil seiner Familie und Verwandten des Theaterstückes „Mord am Lerchenfelder Hauptplatz“ Im Volkshaus Lerchenfeld gratulierte Ihm Gemeinderat Alfred Friedl herzlichst zu seinen Ehrentag, als sich der Jubilar mit einem Teil seiner Familie des Theaterstückes „Mord am Lerchenfelder Hauptplatz“ ansah in welchem GR Friedl mitwirkte.

Im Bild von links: Waltraut Kral (Gattin), Gudrun Reischer (Bekannte), Johan Kral (Jubilar , Johan Kral jun. (Sohn), Gemeinderat Alfred Friedl (Gratulant), Martina Griener (Gattin von Neffen Wilhelm), Wilhelm Griener (Neffe)

Informationen: Gemeinderat Alfred Friedl, Krems