Krems: 14 Mitarbeiterinnen der städtischen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen haben die Ausbildung zu Brandschutzbeauftragten absolviert.

Bei der Angelobung bedankte sich Bürgermeister Dr. Reinhard Resch bei den frisch gebackenen Sicherheitsexpertinnen für ihren vorbildlichen Einsatz: Sonja Adolf und Heidemarie Wachtberger (Kindergarten Mitterau 1), Kerstin Harrer (Kiga Mitterau 2), Sylvia Eberl (Kiga Auparkweg), Anita Gretzel (Kiga Brunnkirchen), Stefanie Hammerl und Beate Schandl (VS Hafnerplatz), Regina Hauberger und Herta Kruzik (Kiga Lerchenfelder Platz), Beatrix Höld (VS Rehberg), Anita Maresch (Kiga Göttweigerhof), Sylvia Reuter (Kiga Hohenstein), Daniela Pichler (Kiga Altstadt), und Erna Seierl (Hort Lerchenfeld).

Informationen-Foto: Ursula Altmann, Stadtkommunikation, Marketing & Sales, Magistrat der Stadt Krems, Obere Landstraße 4, A-3500 Krems, http://www.krems.gv.at