Krems: Ein Defibrillator kann Leben retten. Deshalb sind stark frequentierte Plätze mit dem Gerät ausgerüstet. So ein Platz ist das Schifffahrts- und Welterbezentrum in Stein.

Die Kremser Immobiliengesellschaft (KIG) hat die Installierung eines Defibrillators im Restaurant Wellenspiel veranlasst. Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes Krems schulte nun die Mitarbeiter ein.

Informationen-Foto: Stadt Krems, www.krems.gv.at