Gföhl: Die Sicherheit der Kunden und der Bevölkerung ist der Waldviertler Sparkasse ein großes Anliegen.

Aus diesem Grunde wurde der bereits mehr als 10 Jahre alte Defibrillator in der Sparkassenfiliale Gföhl ausgeschieden und durch einen Neuen ersetzt.

Das Gerät ist im Foyer der Sparkasse montiert. Der Defibrillator kann bei einem medizinischen Notfall von jedermann und jederzeit aus der Halterung entnommen werden.

Ing. Daniel Simlinger vom Roten Kreuz freut sich, dass nun wieder ein neues, modernes Gerät mit einfachster Bedienung für Ersthelfer zur Verfügung steht.

Im Bild von links: Filialdirektorin Monika Knödlstorfer, Ortsstellenleiter Ing. Daniel Simlinger, Kundenbetreuer Leopold Hahn

Informationen-Foto: Sparkasse, Manfred Füxl, Waldviertler Sparkasse Bank AG, Leiter Marketing/Öffentlichkeitsarbeit, 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 3, http://www.wspk.at