Donau-Universität Krems vermittelt Fachwissen für den modernen Holzbau

Krems: Im Wintersemester 2018 startet das Department für Bauen und Umwelt sein neues Certified Program „Mehrgeschoßiger Holzhybridbau“.

Ziel ist die Vermittlung von aktuellem Fachwissen zu Innovationen im mehrgeschoßigen Holzhybridbau und die Vorbereitung der TeilnehmerInnen auf fachspezifische Herausforderungen wie die Digitalisierung im Bauwesen.

Zum Kennenlernen der Inhalte des Lehrgangs veranstaltet das Department für alle InteressentInnen am 08. Juni 2018 von 14 bis 17 Uhr einen Schnuppertag an der Donau-Universität Krems.

IIm modernen Holzbau kommt neben den klassischen Konstruktionen vermehrt die bedarfsorientierte Kombination verschiedener Bauweisen und Materialien zur Anwendung. Dazu sind jedoch technisches Spezialwissen und Kompetenzen in Bezug auf neue Konstruktionsmethoden sowie Verständnis für integrale Planungs- und Bauprozesse erforderlich. Die dafür notwendigen Lehrinhalte wurden aus der praktischen Anwendung unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelt und sollen im Wirkbereich der Studierenden Anwendung finden.

Das Certified Program „Mehrgeschoßiger Holzhybridbau“ bietet Zugang zu praxisorientiertem Fachwissen und eine Erweiterung des Leistungsportfolios der Studierenden. Weiterführende Informationen Der einsemestrige Universitätslehrgang wendet sich an erfahrene PraktikerInnen aus der Baubranche sowie AbsolventInnen der Studien Architektur und Bauwirtschaft.

Die sechs Module á drei Tage werden von Donnerstag bis Samstag an der Donau-Universität Krems und in der Stadtgemeinde Heidenreichstein abgehalten und finden im Zeitraum von November bis Februar statt.

Die Fernstudium-Phasen zwischen den Modulen nutzen die Studierenden in freier Zeiteinteilung zur selbständigen vertiefenden Auseinandersetzung mit dem Lernstoff.

Um den Übergang von Theorie in Praxis zu erleichtern ist im Zuge des Lehrgangs in Kleingruppen eine anwendungsorientierte Projektaufgabe zu bearbeiten. Begleitend dazu verfasst jeder Studierende eine schriftliche Abschlussarbeit über ein Spezialthema des Holzhybridbaus.

Nähere Informationen unter www.donau-uni.ac.at/dbu/holzhybridbau

Certified Program „Mehrgeschoßiger Holzhybridbau“ – Schnuppertag 08.06.2018, 14-17 Uhr, Donau-Universität Krems, Department für Bauen und Umwelt, Trakt B, 2. Stock.

Rückfragen und Anmeldung Dipl.-Ing. Wolfgang Stumpf, Lehrgangsleiter „Mehrgeschoßiger Holzhybridbau“ Department für Bauen und Umwelt, Donau-Universität Krems Tel. +43 (0)2732 893-2778wolfgang.stumpf@donau-uni.ac.at  ,www.donau-uni.ac.at/dbu

 

Foto: © Bwag/Wikimedia