Krems: Frühsommerliche Temperaturen wecken die Vorfreude auf eine lange Badesaison. Am 1. Mai öffnet das Kremser Freibad seine Pforten. Wer bis 30. April bei Saisonkarten zuschlägt, erhält einen Fünferblock fürs Hallenbad gratis dazu.

Die Schwimmbecken sind schon geputzt und das Wasser ist bereits eingelassen. Dank des Frühsommerwetters und der Solaranlage hat auch das Wasser jetzt schon angenehme 19 Grad. Derzeit sind die MitarbeiterInnen dabei, der Anlage den letzten Feinschliff zu verpassen, den Rasen zu mähen und da und dort die letzten Instandsetzungsarbeiten durchzuführen.

Kommenden Mittwoch, 1. Mai, ist es dann so weit: Das Sommerbad öffnet seine Pforten. Treue Badegäste haben auch schon die Saisonkarte in ihre Badetaschen gesteckt. Und wer es noch nicht getan hat, sollte jetzt schnell zuschlagen. Bis 30. April gibt es zusätzlich zu jeder Saisonkarten einen Fünferblock für das Hallenbad gratis dazu.

Das Sommerbad der Badearena ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Die Saisonkarte für Erwachsene kostet 62 Euro (ermäßigt 52 Euro), Kinder 42 Euro, bei Familienkarten zahlen Erwachsene und das erste Kind, jedes weitere Kind ist gratis. Das Sommerbad ist ab 1. Mai täglich ab 9 Uhr geöffnet. www.badearena.at

Im Bild: Karl Hartmann und Oliver Pfeiffer beim Reinigen des Sportbeckens im Kremser Sommerbad. © Stadt Krems.

Ursula Altmann-Uferer, Magistrat der Stadt Krems