Krems-Wien: Ein 32-jähriger Mann aus Wien befindet sich seit 21. April 2017 in der Justizanstalt Krems an der Donau in Untersuchungshaft. Er ist dringend verdächtig zumindest zwei unmündige Mädchen sexuell missbraucht und von diesen pornografische Darstellungen angefertigt zu haben.

Bei den umfassenden Erhebungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Krems an der Donau konnte ermittelt werden, dass der Beschuldigte in sozialen Medien vorwiegend Kontakt zu Frauen mit kleinen Töchtern sucht.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Krems an der Donau wird um Veröffentlichung des angeschlossenen Lichtbildes ersucht.

Eventuelle weitere Opfer und auch Zeugen werden ersucht sich mit der Polizeiinspektion Krems an der Donau, unter Telefonnummer 059133-3440 in Verbindung zu setzen.

Informationen-Foto: LPD-NOE