Krems: Bürgermeister Dr. Resch würdigt außerordentliche schulische Leistungen

22 Absolventinnen und Absolventen von neun Höheren Schulen in Krems haben alle Klassen der Oberstufe mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert und die Matura mit ausschließlich lauter „Sehr gut“ bestanden. Die Stadt Krems würdigt diese besonderen Leistungen mit der Verleihung des Ehrenrings Summa cum Laude.

„Ihre einzigartigen Fähigkeiten und Leistungen tragen dazu bei, den Ruf der Bildungsstadt Krems zu festigen,“ sagt Bürgermeister Dr. Reinhard Resch beim Festakt im Schulzentrum und appeliert an die jungen Damen und Herren: „Bleiben Sie auch in Zukunft interessiert, neugierig, wissbegierg und der Stadt verbunden!“ Die Summa-cum-laude-AbsolventInnen sind Johanna Braun, Lukas, Czipin, Caroline Fiegl, Alina Katzenberger, Paul Völker, Sarah Zerzawy (BG/BRG Piaristen), Sara Anthofer und Katharina Böhm (HLF), Kristina Rittmannsberger, Eva Darau, Noelle Jamöck und Maximilian Misof (BRG Rechte Kremszeile), Jennifer Heiss und David Gafgo (HAK), Luise Hann, Elena Schöller und Felix Neiss (BRG Ringstraße), Magdalena Lager, Christoph Fischer und Tobias Schrammel (HTL), Marlen Bernleitner, und Amelie Muthsam (BORG).

Schulqualitätsmanager Alfred Grünstäudl, Bildungsstadträtin Sonja Hockauf-Bartaschek und Direktorin Mag. Bärbl Jungmeier (BG/BRG Piaristen) schlossen sich den Glückwünschen an.

Seit 1997 verleiht die Stadt den Ehrenring an an die ausgezeichneten Absolventinnen und Absolventen. 309 Mal wurde der Ehrenring seither vergeben.

Foto: Glückwünsche an die Summa-cum-laude-MaturantInnen: Schulqualitätsmanager Alfred Grünstäudl, Stadträtin Sonja Hockauf-Bartaschek, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch. © Eva Weiß für Stadt Krems, Abdruck bei Namensnennung honorarfrei.

Freundliche Grüße
Rosemarie Bachinger, MA
Magistrat der Stadt Krems
Leitung des Präsidialamtes
Stadtkommunikation, Marketing & Sales
Obere Landstraße 4
A-3500 Krems
T +43 (0)2732/801 215
+43 (0)676/848828 215
http://www.krems.gv.at