Krems: Die Theatergruppe Lerchenfeld spielt heuer im Volkshaus Lerchenfeld das Stück: DAS LERCHENFELDER LAUFHAUS

Inhalt:
Aufregung im Lerchenfelder Laufhaus!
Julia Sanders glaubt, von ihrer verstorbenen Tante Frieda eine ganz normale Pension geerbt zu haben. Sie weiß nicht, dass es sich in Wahrheit um ein Freudenhaus handelt.

Als sie dieses kurzfristig in Augenschein nimmt, haben die Bewohner alle Hände voll zu tun, die Wahrheit zu verbergen. Da ihr Verlobter das Haus verkaufen will, um seine Spielschulden begleichen zu können, müssen die Bewohner zu außergewöhnlichen Mitteln greifen.

Da wird dann schon mal der Zuhälter Jo zur „Josefine“ und auch die Kunden finden sich in manch peinlichen Situationen wieder…

Aufführungstermine:
Samstag: 04.11.2017 um 19:30 Uhr
Sonntag: 05.11.2017 um 15:00 Uhr

Freitag: 10.11.2017 um 19:30 Uhr
Samstag: 11.11.2017 um 19:30 Uhr
Sonntag: 12.11.2017 um 15:00 Uhr

Saaleinlass je eine Stunde vor Beginn
Kartenreservierungen unter: Tel. 0676 / 620 43 06
Reservierte Karten bitte spätestens eine halbe Stunde vor Beginn an der Kassa abholen!

Vorverkauf: € 9.- Abendkassa: € 10.- Kinder: € 4.-

Alle SchauspielerInnen und MitarbeiterInnen dieser Veranstaltung arbeiten ehrenamtlich. Der Reinerlös kommt den Kinderfreunden Krems-Lerchenfeld, für deren Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den wöchentlichen Kindertreffs sowie den Feriencamps zugute.

Zu finden auch unter: www.facebook.com/kinderfreunde.krems

Informationen-Fotos:
Doris Plaichinger
Schriftführerin
Kinderfreunde Krems-Lerchenfeld