Krems: – Am 13.4.2021 wurde in der Online-Generalversammlung ein neuer Vorstand der Österreichischen Palliativgesellschaft (OPG) gewählt.

DGKP Manuela Wasl, MSc, Pflegeperson des Palliativteams am Universitätsklinikum Krems, ist nun 2. Vizepräsidentin der Gesellschaft.

Die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Manuela Wasl, MSc ist bereits seit 2011 Mitglied der Österreichischen Palliativgesellschaft (OPG). Sie war Mitglied der ersten in der OPG gegründeten Palliativpflege-Arbeitsgruppe, wurde dann zur Vertretung der Arbeitsgruppenvorsitzenden ernannt und übernahm letztendlich den Vorsitz der Arbeitsgruppe „Palliativpflege“ im Oktober 2015.

Am 13.4.2021 wurde sie zur 2. Vizepräsidentin der OPG im Zuge der Online-Generalversammlung gewählt. „Es ist wirklich eine große Ehre, als Mitglied des Vorstandes der OPG den pflegerischen Aspekt der Palliativbetreuung einbringen zu können. Seit mehreren Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich für die Gesellschaft, um meinen persönlichen Beitrag für die bestmögliche Begleitung von palliativen PatientInnen sicherzustellen. Die Wertschätzung dieses Engagements wird durch das Vertrauen, welches man in mich als 2. Vizepräsidentin setzt, klar deutlich.“ freut sich DGKP Wasl, MSc.

Als Mitglied des Vorstandes hat DGKP Wasl, MSc nun die Chance, sich mit verschiedenen Gremien auszutauschen. Hier ist die berufliche Erfahrung aus dem Palliativbereich des Universitätsklinikums Krems von Vorteil. Eine Vernetzung auf nationaler und internationaler Ebene ermöglicht zudem auch die schnelle und unkomplizierte Umsetzung neuer Leitlinien der palliativen Betreuung im Universitätsklinikum Krems.

Neben Frau Manuela Wasl, MSc ist eine weitere Kollegin aus dem Universitätsklinikum Krems Mitglied des Vorstandes der OPG. OÄ Priv. Doz Dr. Gudrun Kreye, organisatorische Leiterin der Palliativmedizin am Universitätsklinikum Krems, leitet die Arbeitsgruppe „Forschung“ der OPG.

Auch in anderen niederösterreichischen Kliniken vertreten KollegInnen die Interessen der Österreichischen Palliativgesellschaft:
OA Dr. Dietmar Weixler, MSc, Leiter des Palliativteams im Landesklinikum Horn wurde zum Präsidenten der Österreichischen Palliativgesellschaft und Mag. Dr. Angelina Falkner, Mitglied des Palliativteams im Landesklinikum Horn, wurde zur Finanzreferentin gewählt. DGKP Manuela Klee, MSc, Leitung des mobilen Caritas Palliativteam im Landesklinikum Neunkirchen leitet ab sofort die Arbeitsgruppe „Pflege“.
Gemeinsam setzen sie sich im interprofessionellen Rahmen für die Behandlung physischer, psychischer, sozialer und spiritueller Probleme, welche die Lebensqualität schwerkranker Menschen und deren Familien verbessert, ein.
„Die starke Vertretung von MitarbeiterInnen des Landes Niederösterreichs im Vorstand der Österreichischen Palliativgesellschaft spricht für wertvolle fachliche Expertise sowie für höchstes Engagement, über den Berufsalltag hinaus“, freut sich LH-Stv. Pernkopf über das Wahlergebnis.

„Mitarbeiterinnen wie DGKP Wasl, MSc sind ein unglaublicher Mehrwert für das Klinikum. Als geschätztes Mitglied des Palliativteams und Leiterin der Aromapflege ist sie ebenfalls noch Koordinatorin des Ehrenamtteams und nun auch Mitglied des Vorstandes der OPG. Die gesamte Klinikleitung freut sich, dass diese herausragenden Leistungen auch über die Klinikumsgrenzen hinaus anerkannt und gefördert werden.“ erklärt Pflegedirektorin Annette Wachter, MMSc. Für die Unterstützung und den Rückhalt seitens der Klinikleitung und ihrer KollegInnen ist DGKP Wasl, MSc besonders dankbar, denn nur so ist das Engagement in der OPG überhaupt möglich.

BILDTEXT v.l.n.r. ärztlicher Direktor, Prim. Assoc. Prof. Dr. Heinz Jünger, Pflegedirektorin Annette Wachter, MMSc, DGKP Manuela Wasl, MSc, OÄ Priv. Doz. Dr. Gudrun Kreye, Stationsleitung DGKP Gabriele Pachschwöll, MSc, kaufmännischer Direktor Ing. Roman Semler, MBA. FOTOCREDIT Universitätsklinikum Krems

MEDIENKONTAKT
Nicole Karall, MA
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 858 143 1013
www.krems@lknoe.at