Krems: Stadt lädt zum Infoabend im Service Center Bauen am 1. April

Am Wachtberg ist die Änderung des Teilbebauungsplans und des Flächenwidmungsplans geplant. Die Stadt lädt die KremserInnen am 1. April zu einem Infoabend ins Service Center Bauen.

Die Entwürfe zu den geplanten Änderungen liegen ab Dienstag, 12. März, zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Während der sechswöchigen Auflagefrist laden die ExpertInnen des Amtes für Stadt- und Verkehrsplanung interessierte KremserInnen ein, sich über die geplanten Änderungen schlau zu machen. Am Montag, 1. April, findet um 18.30 Uhr ein Infoabend im Service Center Bauen statt. Anmeldung: stadtentwicklung@krems.gv.at. Betroffene LiegenschaftseigentümerInnen werden schriftlich informiert.

Innerhalb der Auflagefrist kann zu den Änderungsentwürfen schriftlich Stellung genommen werden. Bei der Beschlussfassung durch den Gemeinderat werden rechtzeitig abgegebene Stellungnahmen in Erwägung gezogen. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch darauf, dass diese Anregungen Berücksichtigung finden.

• Info-Abend zu den geplanten Änderungen: Montag, 1. April, 18:30 Uhr, Service Center Bauen, Bertschingerstraße 13, Krems. Anmeldung: stadtentwicklung@krems.gv.at

• Einsichtnahme in die Änderungsentwürfe zu Teilbebauungs- und Flächenwidmungsplan: 12. März bis 23. April 2019, Montag bis Freitag, jeweils 8 bis 12 Uhr, Dienstag zusätzlich von 13 bis 16 Uhr, Amt für Stadt- und Verkehrsplanung, Service Center Bauen, Bertschingerstraße 13. Nähere Info: Tel. 02732 / 801-402

Informationen: Ursula Altmann, Stadtkommunikation, Marketing & Sales, Magistrat der Stadt Krems
Obere Landstraße 4, A-3500 Krems, www.krems.gv.at