Gneixendorf: Eine 80-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte am 14. Mai 2019 gegen 12.50 Uhr einen Pkw auf der B218 in Gneixendorf.

Dies aus Richtung Langenlois kommend in Richtung der B37 um über die dort zur Zeit eingerichtete Baustellenumfahrung in Richtung Lengenfeld und wieder retour – der Umleitung folgend – nach Krems zu fahren.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Krems einen Pkw auf der B37 aus Krems kommend in Richtung Gföhl.
Auf Höhe der Einmündung der B218 in die B37 kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungsdienst in das Universitätsklinikum Krems verbracht.
Die B37 war in der Zeit von 13.15 Uhr bis 15.05 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

LPD-NOE