Gastern: Im Zuge des Ferienspieles unternahmen die Kinder von Gastern mit der Jägerschaft einen Waldspaziergang. Es konnten vom Hochstand aus Tiere beobachtet sowie Futterstellen besichtigt werden. Auch bekamen die Kinder einen Einblick in die momentane Borkenkäfer-Problematik.

Beim anschließenden Grillen durften die Fische beim Forellenteich gefüttert werden.

Zum Abschluss bekamen die Kinder ein Malheft, welches vom NÖ. Landesjagdverband zur Verfügung gestellt wurde.

Im Bild: Kinder: Bittermann Miriam, Dangl Lara, Deutschmann Janis und Ruben, Dimmel Nico, Fronhofer Kimi und Tobias, Gutmann Loreen und Samuel, Hofbauer Nicolai, Jicinsky Tim, Lieb Anna und Lukas, Österreicher Alina, Laura und Ines, Popp Leonie, Schandl Nora und Leonas, Zwinz Emely und Luca, Köhler Maximilian und Felix
Jäger und Begleitpersonen: Hegeringleiter-Stv. Mödlagl Herbert, Eggenberger Karina, Hegeringleiter Korherr Othmar, Steiner Martha, Lieb Gerhard, Jäger Eggenberger Werner, Jagdaufseher Piringer Karlheinz, Jungjäger Dangl Florian, Popp Nadine, Jicinsky Andrea, Bürgermeister Datler Roland und Köhler Iris

Informationen:
Karlheinz Piringer
Foto: Andreas Hirsch