Drösiedl: In der Agrargemeinschaft Drösiedl wurde schon zum vierten Mal der Lockstoff aus den Borkenkäferfallen gestohlen.
Zur Überwachung der Fallen wurden nun Wildkameras montiert und es wird natürlich dann Anzeige erstattet.

Der Lockstoff kostet 27 Euro.
Ein Waldbesitzer der eine Falle aufstellt, wird sich doch auch den Lockstoff leisten können.
Oder der Diebstahl wurde aus Lust und Tollerei getätigt.

Im Bild: Obmann der Agrargemeinschaft Drösiedl Karlheinz Piringer bei einer Käferfalle. Fotos: Willi Bauer

Informationen: Karlheinz Piringer