Dobersberg: Auf Initiative der Gemeinde hat die Waldviertler Sparkasse unter ihrem Slogan „Was zählt, sind die Menschen“ einen Defibrillator für Dobersberg angekauft.

Das Gerät ist in zentraler Lage im Eingangsbereich der Sparkasse in Dobersberg montiert und öffentlich für jedermann rund um die Uhr bei Notfällen verfügbar.

Der Defi wurde von Michael Meier vom Roten Kreuz vor Kurzem an Filialleiter Gerhard Diesner übergeben. „Jeder kann einen Defibrillator einsetzen, man muss im Grunde nur den Anweisungen des Geräts folgen“, spricht Meier zukünftigen Ersthelfern Mut zu. Auch Bürgermeister Reinhard Deimel freut sich, dass diese Anschaffung zur Sicherheit der Bevölkerung getätigt wurde.

Im Bild von links: Bürgermeister Reinhard Deimel, Michael Meier, Gerhard Diesner

Informationen-Foto: Manfred Füxl, Waldviertler Sparkasse Bank AG, Leiter Marketing/Öffentlichkeitsarbeit, 3910 Zwettl, http://www.wspk.at