Dobersberg: Eine 38-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya lenkte am 20. April 2018, gegen 15.40 Uhr, einen Pkw auf der B30 in Dobersberg von der Lagerhausstraße kommend in Richtung Waidhofen.

Als sie auf der Kreuzung B 30/B 36 nach links abbiegen wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Motorrad, das von einem 64-Jährigen aus Wien gelenkt wurde.

Dabei kam der Motorradfahrer zu Sturz. Er wurde vom Notarzt erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Horn verbracht.

Die Unfallstelle war bis 17.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

LPD-NOE