Gastern: Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Waidhofen der Thaya wollte am 2. Juni 2021, gegen 12.00 Uhr, Arbeiten am Dachvorsprung seines Hauses in Gastern durchführen.

Dabei dürfte vermutlich die Leiter auf dem Terrassenboden weggerutscht und der Mann aus einer Höhe von etwa 4 Metern auf den Boden gestürzt sein.

Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

LPD-NOE