Dobersberg: Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya lenkte am 24. Juni 2021, gegen 17.40 Uhr, einen Pkw auf der LB 30 im Ortsgebiet von Dobersberg, aus Richtung Kautzen kommend in Fahrtrichtung Ortszentrum.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya einen Pkw auf der Burgrechtstraße in Richtung der LB 30. Als er nach links auf die LB 30 abbog, sei es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen.

Der 20-Jährige erlitt Verletzungen schweren Grades und wurde nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Landesklinikum Horn verbracht.

LPD-NOE