Zwettl: Der Förderverein TUTGUT hilft Familien im Waldviertel, die durch die Erkrankung ihres Kindes in soziale, finanzielle oder psychische Notlagen geraten sind, die ohne Hilfe nur schwer oder gar nicht zu bewältigen sind.

In solchen Situationen sind die Betroffenen oftmals überlastet und mit den Folgen im Alltag allein gelassen. Ende Dezember 2017 veranstaltete die Familie Aigner aus Peygarten-Ottenstein einen Garagen- Benefizglühweinstand zu Gunsten des Tut Gut Fördervereins der Kinderabteilung des Landesklinikums Zwettl, wobei die tolle Summe von 2.765,- Euro gesammelt werden konnte.

Der Sparverein des Gasthof Roland Neumeister beteiligte sich dankenswerterweise zusätzlich mit 500,- Euro, welche aus Trinkgeldern der Funktionäre bei den jeweiligen Sparvereinsauszahlungen lukriert wurden.

Zusätzlich unterstützte die Firma Rudolf Neumeister-Transporte aus Rastenfeld diese Benefizaktion mit weiteren 300,- Euro.

Somit konnte insgesamt eine Summe von 3.565,- Euro an den Tut Gut Förderverein überwiesen werden.

Ein besonderes Dankeschön gebührt dem Weingut Bannert für die großzügige Weinspende, der Brauerei Zwettl (Kainz M., Kamleitner R.) für die Bierspende sowie allen helfenden Händen und Teilnehmern.

Informationen-Fotos:
Andreas Leitner
Landesklinikum Zwettl
www.lknoe.at