Bezirk Zwettl – Zügige Erholung am Arbeitsmarkt: 970 Stellen besetzt

Die Zahl der arbeitslosen Personen im Bezirk Zwettl ist nicht nur im August gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen, sondern – wie schon in den letzten Monaten – auch unter das Vorkrisenniveau gesunken. Bei den Unternehmen im Bezirk Zwettl konnten von Jänner bis August dieses Jahres bereits 970 beim AMS gemeldete Stellen abgedeckt werden, das sind um 135 oder 16,2% mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. „Mit der raschen und konsequenten Vermittlungstätigkeit durch die Berater_innen des AMS Zwettl wurden allein im August 130 offene Stellen mit geeigneten Arbeitssuchenden besetzt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein kräftiges Plus von 23,8%. Und 68,5% aller Stellenbesetzungen innerhalb von 90 Tagen erfolgreich erledigt werden“, betont Zwettls AMS-Geschäftsstellenleiter Kurt Steinbauer.

Weitere Arbeitsmarktentspannung wird erwartet
Ende August sind im Bezirk Zwettl mit 568 um 200 bzw. -26% weniger Personen auf Jobsuche als im Vorjahr und sogar um 116 bzw. -17% weniger als im August 2019. Rechnet man die Schulungsteilnehmer_innen dazu, waren gegenüber dem Vorjahresmonat mit 682 um 188 oder -21,6% weniger Personen beim AMS Zwettl registriert. „Der Aufholprozess nach der Krise hat schneller Fahrt aufgenommen, als noch vor wenigen Monaten zu erwarten war. Das AMS führt jedenfalls die intensive Vermittlungsstrategie ungebremst fort, um die aktuelle Dynamik am Arbeitsmarkt optimal zu nutzen“, so der AMS-Chef. Angesichts der positiven Konjunkturprognosen für Gesamtösterreich sind die Aussichten für die Erholung des Arbeitsmarktes weiterhin optimistisch zu sehen. Laut Steinbauer beträgt die voraussichtliche Arbeitslosenquote für August 2021 im Bezirk Zwettl 3,2% (August 2020: 4,3%) und liegt damit sogar deutlich unter dem Vorkrisenniveau (August 2019: 3,8%).

Entwicklung der Arbeitslosigkeit
Von der positiven Arbeitsmarktentwicklung im Bezirk profitieren Frauen und Männer in allen Alterskategorien. Ende August waren beim AMS Zwettl 272 Frauen (Vorjahr: 397) und 296 Männer (Vorjahr: 371) zur Jobsuche vorgemerkt. Damit ist die Männerarbeitslosigkeit um 20,2% und die Frauenarbeitslosigkeit sogar um 31,5% gegenüber dem Vorjahres-August gesunken. Besonders erfreulich: Der Rückgang der Arbeitslosigkeit bei den unter 25-Jährigen (-25,2%) und bei der Generation 50Plus (-16,8%). „Das ist der sichere Beleg dafür, dass die vielfältigen und attraktiven Förderungsprogramme des AMS erfolgreich umgesetzt werden und wirken“, betont Steinbauer. Infos zu den Angeboten: www.ams.at/niederoesterreich

Die Arbeitsmarkt-Daten des Bezirkes
Die Zahlen vom August 2020 2021 +/- in%
Vorgemerkte Arbeitslose 668 568 -200 -26,0%
Sofort verfügbare offene Stellen 306 439 +133 +43,5%
Personen in AMS-Kursen 102 114 +12 +11,8%
Lehrstellensuchende 18 13 +43 -27,8%
Sofort verfügbare offene Lehrstellen 81 74 -7 -8,6%
Quelle: Arbeitsmarktservice Zwettl, Stand 31.08.2021

Kurt Steinbauer
Geschäftsstellenleiter
Arbeitsmarktservice Zwettl
Weitraer Straße 17
3910 Zwettl

T +43 50 904 340
F +43 50 904 190
M +43 664 83 43 854
www.ams.at