Waldhausen-Moniholz: Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya lenkte am 17.10.2018 gegen 19.15 Uhr einen PKW auf der L7068.

Dies aus Waldhausen kommend in Fahrtrichtung Moniholz. Bei ihr im Fahrzeug befanden sich 3 weitere Mitfahrerinnen, eine 15-Jährige ebenfalls aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya, sowie zwei 16-Jährige aus dem Bezirk Zwettl.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte das Fahrzeug in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit der linken hinteren Seite gegen einen Baum geprallt sein. In weiterer Folge hat das Fahrzeug Feuer gefangen, wobei es der 17-jährigen Lenkerin und der 15 und 16-jährigen Mitfahrerinnen gelungen sei das Fahrzeug selbst zu verlassen.

Mit der Hilfe von eingetroffenen Ersthelfern sei es ihnen gelungen, die 16-jährige Mitfahrerin, welche hinter der Lenkerin gesessen sei zu befreien. Sie verstarb noch trotz intensiver Reanimationsversuche der eingetroffenen Rettungskräfte an der Unfallstelle.

Die zweite 16-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mittels Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht. Die Lenkerin, sowie die 15-Jährige erlitten bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen und wurden in das Landesklinikum Zwettl verbracht.

LPD-NOE