Schweiggers: Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 21.01.2019 gegen 21.10 Uhr einen Pkw auf der L68.

Dies aus Zwettl kommend in Richtung Limbach durch das Gemeindegebiet von Schweiggers. Dabei kam er in einer leichten Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn in den angrenzenden Acker ab.

Dabei überschlug sich der Pkw mehrmals und kam in der Folge auf den Rädern stehend zum Stillstand.

Der 23-jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen schweren Grades und wurde mit dem Notarzt in das Landesklinikum Waidhofen an der Thaya verbracht.

LPD-NOE