Zwettl: NÖ Gebietskrankenkasse lädt zum kostenlosen Vortrag.
Übergewicht, Probleme mit dem Rücken, Herzkreislauf-Erkrankungen – diese typischen „Zivilisationskrankheiten“ sind Folgen von zu wenig Bewegung. Dabei könnten viele Einschränkungen und Schmerzen durch tägliche Bewegungshäppchen vermieden werden.

Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) widmet sich dem Schwerpunkt Bewegung und lädt am 14. Februar zu einem kostenlosen Vortrag. Dabei erfährt man, wieviel Bewegung empfehlenswert ist und wie man Bewegung einfach in den Alltag einbaut. Anhand von einfachen Übungen, die überall durchgeführt werden können, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Rüstzeug zur Kräftigung des gesamten Körpers und somit für mehr Lebensqualität.

NÖGKK-Vortrag „Alltagsbewegungen für mehr Lebensqualität“
Wann: 14. Februar 2017, 18:30 Uhr
Wo: Pfarrheim Zwettl, Schulgasse 6
Wir ersuchen um Anmeldung unter Tel. 050 899 2454

Informationen: David Pollak, Stv. Service-Center-Leiter, Nö. Gebietskrankenkasse – Service-Center Zwettl, Weitraer Straße 15, 3910 Zwettl, www.noegkk.at