Zwettl: NÖ Gebietskrankenkasse und ARGEF luden zum kostenlosen Workshop. Die österreichweite Initiative „Richtig Essen von Anfang an“ unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung. In Niederösterreich wird dieses Programm von der ARGEF (Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung) im Auftrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) umgesetzt.

Im April fanden im Eltern-Kind-Zentrum Zwettl die kostenlosen Workshops „Babys erstes Löffelchen! Ernährung in der Stillzeit und im Beikostalter“ und „Jetzt ess ich mit den Großen! Richtig essen für Ein- bis Dreijährige“ statt.

Diätologin Michaela Perzi beantwortete dabei Fragen zum Thema „Wie lange soll ich stillen?“ und besprach mit den Jungeltern, welcher Brei Babys zu Beginn gut tut und welche Nährstoffe für die Kinder wichtig sind. Weiters gab es Infos, ob jede Mahlzeit Obst und Gemüse enthalten muss, wie viel Flüssigkeit Kinder trinken sollten und welche Alternativen es gibt, wenn die Kleinen bestimmte Lebensmittel verweigern.

Nähere Informationen zum Projekt sowie die aktuelle Terminliste finden Sie unter www.argef.at, www.noegkk.at sowie unter www.richtigessenvonanfangan.at.