Zwettl: Mit 26. Mai 2021 wurde Obst Reinhard Lemp nach 4-semestrigem Fachhochschul-Studium an der Landesverteidigungsakademie zum Master of Arts graduiert.

Im Rahmen einer Sponsionsfeier an der Landesverteidigungsakademie wurden ihm im Beisein der Frau Bundesminister Mag. Claudia Tanner das Diplom überreicht. Seine Masterarbeit untersucht den Einsatz von Hochpräzisionsmunition der Artillerie und unter anderem die Reduzierung von Kollateralschäden im Einsatz.

Fast gleichzeitig mit dem Abschluss des Masterstudienganges übernimmt Obst Reinhard Lemp die Funktion des Evaluierungsdirektor der Artillerie im Bundeministerium für Landesverteidigung. Er kann damit seine Expertise und Erfahrungen als langjähriger Kommandant des AAB4 und seiner internationalen Verwendungen auf ministerieller Ebene einbringen. Trotzdem der Arbeitsplatz in der Rossauer-Kaserne in Wien ist, wird er im Waldviertel bzw. in der Gemeinde Zwettl wohnhaft bleiben.

Informationen:
Karlheinz Pieringer
Heidenreichstein