Zwettl: Rauchen schadet der Gesundheit, verkürzt die Lebensdauer und kostet noch dazu viel Geld.

Tatkräftige Hilfe zur Entwöhnung bietet die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) mit ihrem Entwöhnungsprogramm Rauchfrei mit der ÖGK in Niederösterreich.
Der Weg zum Rauchstopp: Das Programm basiert auf sechs Sitzungen in Kleingruppen unter der Leitung einer Psychologin. Bei den einzelnen Kursterminen erwarten Sie u.a. ausführliche Gruppengespräche, individuelle Tipps zur Unterstützung beim Rauchstopp, eine Analyse des eigenen Rauchverhaltens, verschiedene Motivationstechniken und die Entwicklung von alternativen Verhaltensweisen.
Abhängig von den aktuell geltenden Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen kann der Kurs kurzfristig angepasst werden und kontaktlos stattfinden. In diesem Fall werden Sie rechtzeitig vor Kursbeginn kontaktiert und erhalten anstelle der Kleingruppensitzungen wöchentlich eine telefonische Einzelberatung durch unsere Rauchfreiexpertin.

Teilnahmekriterien:
• Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB) und der Sozialversicherungsanstalt
der Selbständigen (SVS)
• Kosten für medikamentöse Therapien oder Nikotinersatzpräparate werden von der
ÖGK nicht übernommen.
• Ab 18 Jahren
Kursbeginn „Rauchfrei mit der ÖGK“
Wann: 25. Jänner 2021, 18.00 Uhr
Wo: ÖGK Kundenservicestelle Zwettl, Weitraer Straße 15
Anmeldung erforderlich unter 05 0766-122454

Nähere Informationen und weitere Kurstermine finden Sie auf der Website der Österreichischen Gesundheitskasse unter www.gesundheitskasse.at/rauchfreikurse
Kostenbeitrag von 25,– € für Versicherte der ÖGK, der Versicherungsanstalt öffentlich

Hinweis: Alle ÖGK-Veranstaltungen finden unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt allgemein gültigen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen statt und können, wenn notwendig, adaptiert, verschoben oder abgesagt werden.