Zwettl: Traditionell gibt es am Weltspartag für alle fleißigen Sparer, ob groß ob klein, als Dankeschön ein kleines Geschenk.

Als Regionalsparkasse ist die Waldviertler Sparkasse seit Jahren bemüht, auch ein regionales Geschenk bei einem Sparkassenkunden einzukaufen und den Sparern zu überreichen. Heuer kommt noch eine soziale Komponente dazu. Rund 11.000 Gläser pikantes Apfel-Chutney wurden beim Verein „Flotte Lotte“ in Zwettl angekauft.

Der Verein ist eine gemeinschaftliche Initiative zur Rettung von noch essbaren Lebensmitteln vor der Tonne und der Herstellung und Vermarktung von handgefertigten, vielfältigen und qualitativ hochwertigen Produkten.

„Wir freuen uns, dass wir den Auftrag von der Waldviertler Sparkasse erhalten haben. Wir können damit eine große Menge Obst vor dem Wegwerfen retten und mit dem Erlös ist der Betrieb und die Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen für weitere Monate sichergestellt.“, so Obfrau Elisabeth Mittendorfer.

Im Bild von links: Manfred Füxl, Daniel Ruttinger, Elisabeth Mittendorfer, Dr. Franz Pruckner, Foto: Sparkasse

Informationen: Manfred Füxl, Waldviertler Sparkasse Bank AG, Leiter Marketing/Öffentlichkeitsarbeit, 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 3, Tel.: +43 (0)5 0100 – 79440, http://www.wspk.at