Rapottenstein: Mit großen Erwartungen starteten die Nordmänner ins MEVZA-Heimauftaktspiel, nachdem sie das erste MEVZA-Match gegen den amtierenden Meister UVC Graz mit 3:2 Sätzen für sich entscheiden konnten.

Die Patronanz des heutigen Spiels übernahm dankenswerterweise die Brauerei Zwettl, die durch Hr. Damberger Rudolf und Braumeister Hr. Wasner Heinz vertreten war. Für die Brauerei Zwettl übernahm unser Nachwuchsspieler Martin Poinstingl das erste Service. Er brachte den Ball gekonnt übers Netz. Beim heutigen Spiel wurde seitens der Brauerei Zwettl die Sonderabfüllung „Nordmann Bier“ präsentiert.

Die Nordmänner starteten fulminant und konnten im ersten Satz von Beginn weg vorlegen und letztendlich durch konsequentes Spiel und gute Blockleistung den 1. Satz für sich entscheiden, wobei der VKP Bratislava gegen Ende hin noch Spannung in den Satz brachte.
Im 2. Satz kam Bratislava immer besser ins Spiel. Bei einem Stand von 16:11 für Bratislava kamen erstmals die genesenen Spieler Christopher Hahn und Dan Streutker ins Spiel. URW startete nach einer Auszeit eine Aufholjagd bei einem Stand von 17:14 für VKP. Die Nordmänner holten 4 Punkte auf bis zum Stand von 22:22. Letztlich konnte die URW mit fulminanter Unterstützung des Publikums auch den 2. Satz mit 25:23 für sich entscheiden.
Im 3. Satz erspielte sich die Mannschaft von Beginn an einen Vorsprung, den sie bis zum Ende halten konnten und somit konnte die URW die Siegesserie in der heurigen Saison fortsetzen.

Stimmen zum Spiel:
„Jetzt heißt es, den vollen Fokus auf unser nächstes Spiel am Freitag, 8.10.21 zu richten, um gegen TSV Hartberg die nächsten Punkte in der AVL zu holen“, so Obmann Kirchmayr Peter.
Werner Hahn: „Ich bin super zufrieden, dass die Spieler das Spiel im 2. Satz noch gedreht haben“. Das ging nur mit Hilfe des besten Volleyballpublikums Österreichs. Ich bin stolz, dass die Leistungen der genesenen Spieler so maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben.

Union Raiffeisen Waldviertel gegen VKP Bratislava: 3:0 (25:22; 25:23; 25: 22)
MAN of the Match
Zu den besten Männern am Platz wurden auf der Seite der Nordmänner Bartos Pavel und Vanco Adrian gewählt. Herzliche Gratulation an beide Spieler.

Zahlen und Fakten:
URW Waldviertel VKP Bratislava
Gesamtpunkte 75 67
Blockpunkte 9 4
Servicepunkte 4 3
Perfekte Annahme in % 45 38
Scorer
URW Waldviertel VKP Bratislava
Sinoski 9 Vanco 13
Taylor-Parks 9 Yacoubou 9

Spieltermine:
URW vs. TSV Hartberg : AVL, Freitag, 8.10.21, 20.00 Uhr
URW vs. UVC Weberzeile Ried: AVL, Sonntag, 10.10.21; 17.00 Uhr

Mit sportlichen Grüßen
Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel
Office
+43 676 33 64 805
office@volleyball-waldviertel.at
www.volleyball-waldviertel.at