Sprögnitz: Im Frühling 2018 erweitert das SONNENTOR Erlebnis sein Angebot um zwei Land-Lofts mitten im Grünen. Auf 31 m² bieten die beiden SONNENTOR Land-Lofts eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit für jeweils 4 Personen.

Besucher können das nachhaltige Wohnkonzept online buchen und sich auf eine entspannte Auszeit im Kräutergarten freuen. Feierlich eröffnet werden die SONNENTOR Land-Lofts beim Bio-Bengelchen Frühlingsfest am 6. Mai.

* Landluft im Land-Loft schnuppern:
Im Permakultur-Garten des SONNENTOR Bio-Bauernhofs Frei-Hof sind die zwei
gemütlichen SONNENTOR Land-Lofts eingebettet. „Im Kräutergarten erleben unsere Besucher eine neue Art des Wohnens und damit ein zukunftsweisendes und nachhaltiges Konzept, das gleichzeitig einen weiteren Beitrag für die Regionalentwicklung mit sich bringt“, freut sich SONNENTOR Gründer Johannes Gutmann.

Getauft wurden die beiden Land-Lofts Anna Apfelminze und Hans Hagebutte. Mitten in der Waldviertler Natur laden sie dazu ein, die Ruhe zu genießen und die Gedanken durchzulüften. Besucher erleben in den Land-Lofts, was es braucht, um einfach zu wohnen, einfach zu genießen und einfach die Seele baumeln zu lassen.

Die feierliche Eröffnung beim Bio-Bengelchen Frühlingsfest lädt Besucher dazu ein, die SONNENTOR Land-Lofts zu erkunden und ihren einzigartigen Charakter
kennenzulernen.

* Anna und Hans – zwei besondere Gastgeber:
Mit jeweils 31 m² Wohnfläche bieten Anna Apfelminze und Hans Hagebutte Platz für
bis zu 4 Erwachsene oder eine fünfköpfige Familie mit Kindern. Gebaut aus 100% nachhaltigen und regionalen Materialien wie Vollholzmöbeln und Schafwolle, schaffen die beiden Land-Lofts eine Umgebung zum Wohlfühlen und Energie tanken.

Ausgestattet sind die beiden Land-Lofts mit einer vollwertigen Küche, Dusche und einem großzügigen Wohn- und Schlafbereich. Einzigartige Einrichtungsdetails wie ein Holzofen, eine stromlose Kaffeemaschine und ein Wärmepufferspeicher sorgen dabei für einen reibungslosen Energie- und Ressourcenkreislauf.

In den SONNENTOR Land-Lofts erleben Besucher damit eine selbstbestimmte Zeit im Kreislauf der Natur. Einfach entspannen. Die Idee der Einfachheit ist überall wiederzufinden. Die entspannte Auszeit im Kräutergarten ist online buchbar.

Bei der Buchung auf www.sonnentor.com/land-loft erhalten Besucher einen individuellen Zugangscode, mit dem sie selbstständig und flexibel ein- und auschecken. Optional gibt es auch die Möglichkeit, ein Frühstück zu genießen, das am Morgen frisch an der Loft-Tür hängt.

Nur wenige Schritte entfernt befindet sich das Bio-Gasthaus Leibspeis‘ sowie das Tee- und Kaffeehaus Genuss-Reich, das Land-Loft Bewohner mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt.

* Die österreichische Zukunft des Wohnens:
Gebaut wurden die SONNENTOR Land-Lofts vom „Unternehmen des Jahres 2016“, der Firma WOHNWAGON. Das Start-Up hat sich im Bereich Wohnen bereits international einen Namen als Autarkie-Experte gemacht. Die Wohnwagons zeichnen sich durch ein durchdachtes, platzsparendes und energiesparendes Wohnkonzept aus.

„Als die Idee geboren wurde, Gästen bei uns das Schlafen im Kräutergarten anzubieten, war für uns klar, dass ein solches Konzept auch zu unserer Firmenphilosophie passen muss. Das kreative Team von Wohnwagon hat uns sehr schnell, sehr stark begeistert“, erzählt SONNENTOR Gründer Johannes Gutmann und ergänzt: „Dieses Projekt ist eine fruchtbare Partnerschaft, durch die Gäste den Weg in eine nachhaltige Zukunft selbst testen und hautnah erleben können.“

Auch beim jungen Start-Up aus Wien war die Freude über die Anfrage von SONNENTOR groß. „Werte wie Tradition, Innovation, Nachhaltigkeit und Kreativität verbinden unsere Unternehmen. Deshalb freuen wir uns sehr, mit einem der ersten österreichischen Bio-Pionieren zusammenzuarbeiten und diese großartige Idee gemeinsam umsetzen zu können“, so die Geschäftsführerin von Wohnwagon Theresa Steininger.

Während dem entspannten Aufenthalt im Kräuterdorf g