Bezirk Zwettl: Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 24.07.2018 gegen 16:27 Uhr seinen Audi auf der B38 von Groß Meinharts kommend in Richtung Merzenstein.

Nach eigenen Angaben des Lenkers blendete ihn die Sonne wodurch er von der Fahrbahn abkam. In weiterer Folge überwand das Auto den dort befindlichen Bach und kam unmittelbar danach auf den Rädern stehend zum Stillstand.

Der Lenker welcher laut eigenen Angaben nicht angegurtet war wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen der Rettung und des Notarztes.

Nach der Erstversorgung an Ort und Stelle wurde der 25-jährige Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Zwettl eingeliefert und stationär aufgenommen.

LPD-NOE