Pölla: Eine 22-jährige Frau aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 20. Juli 2020, gegen 06.25 Uhr, einen Pkw auf der LB 32 aus Richtung Neupölla kommend in Richtung Altpölla durch das Gemeindegebiet von Pölla.

Dabei kam sie in einer leichten Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache nach rechts auf das Straßenbankett und in der Folge in den Straßengraben ab. Das Fahrzeug prallte schließlich gegen eine Feldzufahrt, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die 22-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Landesklinikum Horn verbracht. Während der Unfallerhebungen war die LB 32 im Bereich der Unfallstelle für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung bestand.

LPD-NOE