Oberwaltenreith: WALDLAND darf Sie sehr herzlich zum diesjährigen Vielfalter Sommerfest am 06.Juli 2017 ab 17 Uhr einladen. Wir feiern heuer 20 Jahre geschützte Ursprungsbezeichnung für Waldviertler Graumohn.

Aus diesem Anlass findet am Donnerstag dem 06. Juli 2017 ab 13.00 Uhr eine Fachtagung zu diesem Thema statt. Namhafte Referenten und Referentinnen haben Ihre Teilnahme zugesagt.

20 Jahre geschützte Ursprungsbezeichnung für Waldviertler Graumohn
Tagungsort: WALDLAND, Oberwaltenreith 10, Panoramasaal
13.00 Empfang
13.30 Begrüßung Obmann Robert Haidl
13.40 EU-Kommissar a.D. DI Dr. Franz Fischler
Qualität und Herkunftsschutz bei Lebensmitteln helfen den wirtschaftlichen Erfolg sichern.
14.00 Prokurist DI Rudolf Marchart, WALDLAND
Die Mohnproduktion im Waldviertel
14.20 Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Johannes Nowak
Generalsekretär von EUROPAM (European Herb Growers Association)
Mohnzüchtung und internationale Bedeutung des Mohnanbaues
14.40 Diätologin Dozentin Barbara Schmid
Die Bedeutung von Mohn in der Ernährung.
15.00 Dir. Edith Weiß, Obfrau Mohndorf Armschlag
Der Mohntourismus im Waldviertel
15.20 Abg.z.NR ÖkR Ing. Hermann Schultes
Geschützte Herkunftsbezeichnungen bei Lebensmitteln in Österreich –
aktuelle Situation und künftige Strategien.
16.00 Pressegespräch

Vielfalter Sommerfest am Platz vor der Ginkgohalle
ab 16.00 Empfang
16.30 Verleihung der WALDLAND Vielfalter Trophäe
17.00 Eröffnung des Vielfalter Sommerfestes

Einladung zum Plaudern und zum Genießen von Waldland Spezialitäten
Musikalische Umrahmung: WALDLAND Blech

Informationen: WALDLAND, 3533 Oberwaltenreith 10, 02826/ 7443, hof@waldland.at,
www.waldland.at